Premiere bei der 6. „Historica”: Die Wilde 13 läuft!

Am 18. August 2018 startet auf der früheren Panitzscher Trabrennbahn die sechste Auflage der Radtourenfahrt „Historica”. Mehrere hundert Rad- und Freizeitsportler werden sich an diesem Tag auf den Weg machen, um eine der fünf angebotenen Strecken unter die Räder zu nehmen. Die längste Route führt über stolze 200 km, der Startschuss für diesen Kanten fällt 8 Uhr. Etwas geruhsamer dürfen es die Pedaleure über die kürzeren Distanzen angehen lassen; für die 50, 80, 110 und 150 km geht es von 8 bis 10 Uhr los.
Auf der Strecke warten zahlreiche „Labestationen” auf die Teilnehmer, fürs leibliche Wohl ist auch in diesem Jahr bestens gesorgt. Mitmachen kann jede/r, ganz gleich ob Beinaheprofi oder Gelegenheitsradler, ob auf einem historischen Drahtesel oder einem modernen Carbonrad. Die Startgebühren betragen je nach der Streckenlänge 10 bis 23 Euro, jeweils zwei Euro davon gehen als Spende an das Leipziger Kinderhospiz Bärenherz e.V. Weitere Informationen und einen Link zur Online-Anmeldung finden Interessierte unter www.hallzig-express.de

Start zur Historica 2017.   Fotos: André Dreilich

In diesem Jahr gibt es bei der „Historica” übrigens eine waschechte Premiere: Wenn nach dem Start der letzten Radfahrer wieder Ruhe auf dem Gelände der Rennbahn eingekehrt ist, beginnt 10.13 Uhr „Die Wilde 13”, eine Laufveranstaltung für Groß und Klein. Gelaufen wird auf dem ca. 1200 m langen Rundweg der Panitzscher Trabrennbahn. Wie viele Runden absolviert werden und wie schnell gelaufen wird, entscheidet jede/r selbst. So haben ambitionierte Freizeitläufer die Möglichkeit, ihr Training mal auf die grüne Trabrennbahn zu verlegen und bei bester Versorgung Runden zu drehen. Aber auch Staffeln – z.B. ganz in Familie oder von Kindereinrichtungen – sind möglich. Nach dem Lauf gibt’s für alle Aktiven eine Urkunde, auf der die erbrachte Leistung dokumentiert wird. Die Startgebühr legt jede/r selbst fest, indem pro Runde ein bestimmter Betrag in die Bärenherz-Spendenbox gezahlt wird. Für Vielläufer gibt es eine “Flatrate”: Für 20 Euro kann den ganzen Tag lang gelaufen (und verpflegt) werden. Die Anmeldung zum Lauf ist am Veranstaltungstag möglich. Wer auf Nummer sicher gehen will, nutzt den Meldelink auf der Facebook-Seite „Die Wilde 13”.   -ad

Schreibe einen Kommentar