Nicht verpassen: Silberjubiläum beim Sommerfest der Feuerwehr Zweenfurth am 18. August

Die Kameraden der Feuerwehr Zweenfurth laden für den 18. August 2018 zum alljährlichen Sommerfest auf das Gelände neben dem Gerätehaus ein. In diesem Jahr findet das Sommerfest übrigens zum 25. Mal statt, dafür haben sich die Organisatoren um Wehrleiter Tilo Melzer eine Menge einfallen lassen. Los geht’s 15.15 Uhr mit einer zünftigen Eröffnung des Festes durch die Leipziger Communalgarde. Wer die Gardisten kennt, weiß, dass es dabei laut werden wird. Ohrstöpsel nicht vergessen!

Im Anschluss daran wird’s musikalisch, das Polizeiorchester Sachsen bittet zum Platzkonzert. Das Nachmittagsprogramm ist rappelvoll gepackt mit kleinen und großen Sensationen für Jung und Alt. Ein Höhepunkt wird der Piratennachmittag mit Black Captain Jack Sparrow sein. Dazu gibt es jede Menge Musik, Clownerie und Seifenblasenartistik, Gelegenheit zum Ponyreiten und zu Kremserfahrten und natürlich die unvermeidliche Hüpfburg. Schausteller buhlen um die Gunst der Besucher, der Grüne Ring stellt seine Arbeit vor und eine Oldtimerausstellung widmet sich betagtem Blech aus DDR-Zeiten vom Moped bis zum Lkw.

Den Fest-Abend läutet 18.30 Uhr die Kinderdisko auf der Showbühne ein. Wenn sich die Jüngsten müdegetanzt haben, schlägt die Stunde der älteren Semester: Ab 19 UIhr bittet DJ Mike zu Musik & Tanz mit (beinahe) open end.   -ad    Fotos: S. Jostes

Schreibe einen Kommentar