Neue Führung beim Gewerbeverein – Vorstand wurde neu gewählt

Vor geraumer Zeit hat Karsten Fuhrig, langjähriger Vorsitzende des Gewerbevereins Borsdorf-Parthenaue e.V., die Vorstandsarbeit überraschenderweise niedergelegt. Seitdem übernahm sein Stellvertreter, Falk Schmutzler, kommissarisch die Leitung des vor 9 Jahren gegründeten Vereins. Unter dem Motto “Gemeinsam stark für unsere Region” fanden sich damals Gewerbetreibende der verschiedensten Bereiche zusammen und gründeten damit eine Plattform für Handwerk, Industrie, Handel und Freie Berufe.

Auf der Mitgliederversammlung am 1. Oktober stand unter anderem die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Zuvor bedankte sich Falk Schmutzler im Namen der Mitglieder bei Karsten und Heike Fuhrig für deren geleistete Arbeit und ihr Engagement und bekräftigte seine Worte mit Eintrittskarten für das Krystallpalast Varieté Leipzig.

Scheinbar hat Falk Schmutzler seine Aufgabe als Interims-Vorsitzender zu aller Zufriedenheit erledigt, denn er wurde von den anwesenden Mitgliedern mehrheitlich zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Des Weiteren übernimmt Harald Juckeland den Job des Stellvertreters, Peggy Schmidt ist alte und neue Schatzmeisterin und Gudrun Vollmann wird zukünftig als Schriftführerin fungieren.

Für 2020 hat sich der frisch gebackene Vorstand bereits etwas Neues einfallen lassen: “Da wir nächstes Jahr 10-jähriges Bestehen haben und auch viele andere Vereine runde Jubiläen feiern, bietet es sich doch an, anstatt der bekannten Gewerbemesse einen “Tag der Vereine” zu organisieren. Wir hoffen auf regen Zuspruch”, erklärte Falk Schmutzler. Der erste Termin fürs neue Jahr steht jedenfalls schon im Kalender, denn im Januar 2020 gibt der Gewerbeverein seinen Neujahrsempfang in der Panitzscher Kindertagesstätte “Parthenflöhe”.

Sandra Jostes
Foto: Gewerbeverein Borsdorf

Schreibe einen Kommentar