“Hintenrum” in die Dreiecksiedlung: Baustelle sperrt den Durchgangsverkehr aus

Vom 12. bis (voraussichtlich) 23. Februar ist die Zufahrt zur Panitzscher Dreiecksiedlung von der Dresdner Straße her (“alte B6”) gesperrt. Damit bleibt auch der Durchgangsverkehr in Richtung Panitzsch bzw. Taucha außen vor. Die Umleitung erfolgt über die Dresdner Straße, die S78 sowie die Tauchaer Straße. Wer in die Dreiecksiedlung will, biegt an der alten Trabrennbahn auf die Sommerfelder Straße und gelangt so mit einem großen Haken ans Ziel.

“Schuld” an der Sperrung ist der AZV Parthe. Im Auftrag dieses Zweckverbandes wird im Bereich Eichenweg/Buchenweg ein alter Schmutzwasserschacht entfernt und durch einen Neubau ersetzt.   -ad

Schreibe einen Kommentar