Freies Gymnasium lädt zum digitalen Informationselternabend

Der Beginn des Schuljahres 2021/2022 liegt noch in weiter Ferne. Dennoch überlegen viele Eltern von Schülern der Klassenstufe 4 schon heute, welche weiterführende Schule ihr Kind im nächsten Jahr besuchen soll. Das Freie Gymnasium Borsdorf lädt am Dienstag, dem 24. November 2020, 19.00 Uhr zu einem digitalen Informationselternabend im Format eines Webinars ein. Der Zugang erfolgt ganz bequem vom heimischen PC aus. Die Anmeldung zur Veranstaltung kann ab dem 13. November 2020 über die Homepage der Schule (www.freies-gymnasium-borsdorf.de) vorgenommen werden.

Im Rahmen der Online-Veranstaltung werden interessierte Eltern über Inhalte, Ziele und Besonderheiten bei der Wissensvermittlung und über das Schulleben am Borsdorfer Gymnasium informiert. Im Mittelpunkt der Präsentation durch die Schulleitung stehen die Vorstellung der verschiedenen pädagogischen Konzepte, z. B. das Methodentraining, die Berufsorientierung, das Fremdsprachenkonzept und der modularisierte Profilunterricht in Klasse 8 – 10 sowie der Ablauf des Aufnahmeverfahrens für das nächste Schuljahr.

Die Besucher des Webinars erleben die Vorteile der Digitalisierung ganz unmittelbar, denn allen Interessenten ist die Teilnahme unabhängig von Corona-Beschränkungen gestattet und es besteht die Möglichkeit von direkten Nachfragen innerhalb der Veranstaltung.

Derzeit lernen hier 371 Schüler:innen in den Klassenstufen 5 -12. Im nächsten Schuljahr sollen wieder 48 neue Schüler:innen in die 5. Klassen aufgenommen werden.

Freies Gymnasium Borsdorf

Schreibe einen Kommentar