FREIE GRÜNDER BORSDORFS – Schülergenossenschaft nimmt Arbeit auf

Ein Meilenstein in der Entwicklung des vergleichsweise noch jungen Freien Gymnasiums Borsdorfs: die erste Schülergenossenschaft im Landkreis Leipzig wurde Ende letzten Jahres von Schülerinnen und Schülern (auch ehemaligen) unter Anleitung von Projektbeteiligten gegründet. Auf der Gründungsversammlung unterzeichneten der Förderverein des Freien Gymnasiums Borsdorf als Projektträger und die Volkssolidarität Leipziger Land Muldental e. V. als Schulträger mit der Spardabank Berlin e. G. als Partnergenossenschaft eine Unterstützungsvereinbarung. Die 62 Gründungsmitglieder verabschiedeten die Satzung und wählten Vorstand und Aufsichtsrat der Schülergenossenschaft. Die Eintragung der Schülergenossenschaft FREIE GRÜNDER BORSDORFS in das Genossenschaftsregister erfolgte zum 28.01.2020.

In einer Schülergenossenschaft erarbeiten die Schüler weitestgehend eigenständig und eigenverantwortlich Geschäftsideen, Organisationsstrukturen und Arbeitsabläufe. Die Gründung einer Schülergenossenschaft ist ein langjähriges Projekt und bedarf vielfältiger Unterstützung. Sobald sie aber ihre Arbeit aufnimmt, bietet sie großartige Chancen, die Schüler auf die Arbeits- und Wirtschaftswelt vorzubereiten und sie zur Lösung und Bewältigung von Gemeinschaftsaufgaben zu befähigen. Dabei bekommen sie die genossenschaftlichen Prinzipien der Selbstorganisation, Selbsthilfe und Selbstverantwortung vermittelt.

Als erstes wirtschaftliches Projekt der Schülergenossenschaft gilt das Schülercafé. Der Schulträger stellte dafür die Räumlichkeiten zur Verfügung. Mit der Beschaffung der Arbeitsmittel und der Einrichtung von Arbeitsplätzen konnte nach Abschluss aller Baumaßnahmen begonnen werden. Derzeit laufen weitere Planungen und Vorbereitungen für den Betrieb des Schülercafés. Einen Probebetrieb des Schülercafés durfte man bereits zum Tag der offenen Tür des Freien Gymnasiums Borsdorf am 11.01.2020 erleben. Bei den zahlreichen Besuchern der Veranstaltung stießen die ersten Kostproben des Cafés auf großes Interesse.

In der langfristigen Planung steht nun die Umsetzung weiterer Geschäftsfelder unter dem Dach der Schülergenossenschaft im Vordergrund. Dabei zeichnet sich ab, dass das Thema „Erneuerbare Energie/Energieeffizienz“ in den Fokus rückt. Man darf gespannt sein, wie sich der Gründungsgeist der FREIEN GRÜNDER BORSDORFS weiter entfaltet.

Mehr Informationen über das Freie Gymnasium Borsdorf: www.freies-gymnasium-borsdorf.de

Sandra Jostes
Fotos: Gymnasium Borsdorf

Schreibe einen Kommentar