Endlich: Brücke Riesaer Straße Freitagnachmittag wieder freigegeben

Darauf haben Autofahrer lange gewartet: ab Freitag wird die Riesaer Straße nachmittags wieder für den motorisierten Verkehr und den Radverkehr aus beiden Richtungen freigegeben. Die Bauleistungen sind fast abgeschlossen und sollen wie angekündigt im Sommer beendet werden.

Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mitteilt, soll noch bis Ende Juli am Gehweg der Brücke ein Geländer im Böschungsbereich montiert werden. Dieser bleibt daher weiter gesperrt.

Im Rahmen der Erweiterung der A 14 von vier auf sechs Fahrstreifen und aufgrund des schlechten Zustandes des ehemaligen Bauwerkes bestand die Notwendigkeit für den Abriss des Bestandsbauwerkes und der Herstellung eines Neubaus. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 4,1 Millionen Euro.

Sandra Jostes
Fotos: Rolf Isler

Schreibe einen Kommentar