Diakonie Borsdorf lädt zum “Tag der offenen Tür” und Herbstfest ein

Heute ist es offiziell, zumindest kalendarisch: der Herbst ist da! Passend zur Jahreszeit lädt die Diakonie Borsdorf anlässlich des Jubiläums “125 Jahre Frauenheim” zum Herbstfest am kommenden Samstag ein. Bevor die Gäste am Nachmittag ein buntes Programm erwartet, hält 13.30 Uhr Pfarrerin Müller eine Andacht in der Kapelle. Danach führen die Mitarbeiter das Theaterspiel “Hänsel und Gretel” auf. Kaffee und Kuchen gibt es im Festzelt, Getränke, Grillstand und Eiswagen runden das kulinarische Angebot ab. Ob Kremserfahrten, Ponyreiten, Schlendrian, Losbude, Seifenblasenartist, Bastelstand, Schminken und Flohmarkt – hier kommt jeder auf seine Kosten. 16 Uhr gibt der Circus Bombastico seine Vorstellung, 17 Uhr kann an einer Führung durch die Einrichtung teilgenommen werden. Nach dem Feuerwerk um 19.30 Uhr darf im Festzelt zur Musik der “Corona House Band” das Tanzbein geschwungen werden.

Sandra Jostes

Schreibe einen Kommentar