Ausstellungseröffnung des Heimatvereins bringt Farbe ins Hirtenhaus

Am kommenden Sonnabend, dem 26. August, wird im Hirtenhaus in der alten Leipziger Straße 5, dem Domizil des Borsdorfer Heimatmuseums,  eine Ausstellung unter dem Motto “Borsdorf in Farbe” eröffnet. Die Bilder und Grafiken stammen von der Borsdorfer Malerin Brigitte Boitz, am Eröffnungstag findet ab 17 Uhr eine Vernissage samt kleinem Sektempfang statt. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Museum (27.8., 1.9., 2.9., 8.9., 15.9. und 22.9. jeweils von 16 bis 18 Uhr sowie am 24.9. von 15. bis 18 Uhtr besichtigt werden. Sonderöffnungszeiten bitte direkt bei Museumsleiter Christoph Eckelt (Tel. 0341 9115578) vereinbaren.   -ad

Schreibe einen Kommentar